23 Millionen Menschen in Deutschland sind bereits heute 60 Jahre oder darüber. Und es werden täglich mehr. Darüber hinaus ist dieses Alterssegment in großen Teilen kaufkräftig und bereit für Qualität und Service auch einmal tiefer in die Tasche zu greifen.

 

Keine Frage: Die Generation plus ist eine echte Perle unter den Zielgruppen.

 

Um so erstaunlicher ist es, dass sich bisher kaum ein Unternehmen systematisch und professionell um reifere Kunden bemüht. Dabei warten diese händeringend darauf endlich entdeckt und umworben zu werden. Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat ermittelt, dass sich sage und schreibe 59 % (!) der Menschen im Alter ab 50 von der Wirtschaft vernachlässigt fühlen. Es liegt auf der Hand, dass der prozentuale Anteil der Unzufriedenen noch höher liegt, wenn man nur das Segment ab 60 Jahre betrachtet.

 

Die Folge: Tag für Tag verschenken unzählige Firmen Chancen für mehr Umsatz und Ertrag. Und sie verschenken Zukunftsperspektiven, denn Produkte und Dienstleistungen für die Generation plus sind ein Geschäftsfeld mit enormem Wachstum. Dafür sorgt schon die weitere demografische Entwicklung.

 

Aber aufgepasst: Die älteren Menschen von heute sind mit denen früherer Jahrgänge kaum noch vergleichbar. Sie sind aufgeschlossen und modern, vielseitig interessiert und fühlen sich im Schnitt sieben bis acht Jahre jünger als es ihrem Lebensalter entspricht. Dennoch haben sie andere Wünsche und Bedürfnisse als jüngere Kunden. Das betrifft nicht nur das Leistungsangebot, sondern auch den Umgang und die Kommunikation.

 

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie reife Kunden von heute verstehen, gewinnen und begeistern wollen.

 

Wir freuen uns auf Sie!